Berlins stille Reserven: Grundwerte einer Stadt / Rolf Ludwig Schön

8,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Ausgabe: Taschenbuch, 260 Seiten

Verlag: BoD, 2008

Sprache: Deutsch

ISBN-13:‎ 978-3833472831

ISBN-10: 3833472839

Zustand: gebraucht, gut, Einband minimal bestoßen und berieben

Hinweis: Beachten Sie bitte die Zustandsklassifizierung.


Inhalt:

Rolf Ludwig Schön schreibt über Berlin, aber auch über die Zukunft deutscher und europäischer Städte. "Cappuccino-Town" steht für eine neue angenehme Urbanität, für dichte und multifunktionale Innenstädte, in die mit Einkaufszentren, Einzelhandel und Gastronomie aller Art, Bürogebäuden und hochwertigen Wohnungen viel investiert wird. Die aufgewerteten Stadtkerne sind aber nur eine Seite der gesellschaftlichen Wirklichkeit. Auf der anderen Seite stehen Arbeitslosigkeit, Einkommensverluste, geringe Beteiligung der Bürger an öffentlichen Angelegenheiten, Politikverdrossenheit und mangelnde Zuversicht. Wie lässt sich die voll auf Ökonomie und materiellen Wohlstand ausgerichtete Stadt wieder mit Inhalten und neuen Perspektiven füllen? Brauchen wir neue Leitbilder und Visionen? Führt uns die "Renaissance der Innenstadt" in sinnentleerten Lifestyle, an dem viele Stadtbewohner nicht mehr teilhaben können? Könnte Berlin mit dem Versuch einer "Renaissance der europäischen Innenstadt" ein Gegenmodell entwickeln? Nach der Darstellung von vernachlässigten Ressourcen und stillen Reserven versucht der Autor im umfangreichen letzten Kapitel, am Beispiel Berlin Lösungswege zu beschreiben, die neue Perspektiven öffnen.

(amazon)