Glück: Ein literarischer Streifzug / Sascha Michel

2,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Ausgabe: Taschenbuch, 224 Seiten

Verlag: Fischer Taschenbuch Verlag, 2007

Sprache: Deutsch

Zustand: gebraucht, gut


Inhalt:

Wie im wirklichen Leben ist das Glück auch in der Literatur ein kostbares und seltenes Gut. Nur in Augenblicken blitzt es auf, oder es ist an bestimmte Orte gebunden, die man schon bald wieder verlassen muss. Trotzdem ist die Literatur bei genauerem Hinsehen voll von Beschreibungen des Glücks. Thomas Mann etwa schildert in seinen › Buddenbrooks‹ die sorglosen Sommerferien des kleinen Hanno Buddenbrook; Virginia Woolf widmet sich dem Glück, das durch die 'Lawine der Wahrnehmungen' ausgelöst wird; packend erzählen Joseph Conrad und Franz Werfel davon, wie zwei zum Tod verurteilte Helden glücklich ihrem Schicksal entkommen; und sogar in Kafkas erschütterndem ›Brief an den Vater‹ gibt es sie: die seltenen Augenblicke des Glücks.

(amazon)