Gnadenfrist / Arnon Grünberg

Artikelnummer: 3876

10,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Ausgabe: Taschenbuch, 154 Seiten

Verlag: Diogenes, 2006

Sprache: Deutsch

ISBN-13: 978-3257861327

ISBN-10: 325786132X

Zustand: gebraucht, gut, gelesen

Hinweis: Bitte beachten Sie die Zustandsklassifizierung.


Klappentext

»Arnon Grünberg gilt als Spezialist für verzwickte Liebesfälle: eine verrückte Mischung aus Philip Roth und John Irving und manchmal tatsächlich so lustig wie Woody Allen ...«

Hajo Steinert / Literaturen, Berlin

In seinem Paß steht: Jean Baptist Warnke. Ein Name, der zum Diplomaten prädestiniert. Und das ist Warnke denn auch geworden. Als zweiter Mann der niederländischen Botschaft in Lima ist er mit Frau und zwei Kindern in Peru stationiert. Ein einträglicher, ruhiger Job. Täglich geht er ins Cafe die Newsweek lesen - und trifft dabei Malena, die Englisch lernt und ihn ihren Freunden vorstellen will. Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung - warum nicht? Doch schon entgleitet Warnke sein ganzes Leben, währender voller Leidenschaft in den Bann der Studentin gerät. In der japanischen Botschaft in Lima kommt es bei einem Empfang zu einer legendären Geiselnahme. Die niederländische Botschaft aber ist unter den Gästen nicht vertreten. Den Haag fragt sich, warum eigentlich nicht.

Rasant erzählt Arnon Grünberg die Geschichte von einem, der sich raushalten wollte, arriviert zu sein glaubte - da gerät alles aus den Fugen, mit unerhörten Folgen für sein ganzes Leben.

»Ein herrlich dramatischer Grünberg: witzige Figuren, ironische Sprache und viel Spannung.«

Judith Jansen / Vokskrant, Amsterdam

»Ein kleiner, toller Grünberg, mitreißend und immer wieder komisch, mit unvergeßlichen Szenen.«

Mark Cloostermans / De Standaard, Brüssel

»Gut übers Leben zu schreiben heißt, das Unangenehme mit dem Lachhaften zu verbinden. Arnon Grünberg kann’s bestens. Er produziert Pointen wie andere Leute Handygebühren.« Julian Schütt / Die Weltwoche, Zürich

Arnon Grünberg wurde 1971 in Amsterdam geboren. Er publizierte auch unter dem Pseudonym Marek van der Jagt. Er lebt in New York.