Hokuspokus oder: Wie lasse ich meinen Mann verschwinden ...?

Artikelnummer: 9137

11,00 €

Umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Ausgabe: DVD

Zustand: gebraucht, wie neu, original eingeschweisst


  • Seitenverhältnis: ‎ 16:9 - 1.66:1
  • Alterseinstufung: ‎ Freigegeben ab 12 Jahren
  • Verpackungsabmessungen: ‎ 193 x 19 x 142 mm
  • Medienformat: ‎ Dolby, HiFi-Sound, PAL
  • Laufzeit: ‎ 96 Minuten
  • Erscheinungstermin: ‎ 19. Mai 2017
  • Darsteller: ‎ Heinz Rühmann, Liselotte Pulver, Richard Münch, Fritz Tillmann, Klaus Miedel
  • Sprache: ‎ Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)
  • Studio: Alive - Vertrieb und Marketing/DVD
  • ASIN: ‎ B01N5Q8QCL
  • Anzahl der Disks: 1


Inhalt:

Agda Kjerulf, die Ehefrau des Malers Hilmar Kjerulf, muss sich vor Gericht verantworten, weil sie im Verdacht steht, ihren Gatten umgebracht zu haben. Von einer gemeinsamen Bootsfahrt ist sie allein zurückgekehrt. Frei nach dem zynischen Motto "Nur ein toter Maler ist ein guter Maler" sind Hilmar Kjerulfs Bilder nach dessen Tod urplötzlich im Wert gestiegen. Verteidigt wird die für Ohnmachten anfällige Agda von dem ebenso merkwürdigen wie schlagfertigen und humorvollen Anwalt Peer Bille. Er nutzt seine ganze Kunst, um die Indizien der Anklage ins Wanken zu bringen, und gesteht schließlich selbst die Tat. Doch diese überraschende "Auflösung" ist längst nicht die letzte in einem furiosen Prozess ...