Heinrich Heine und Lüneburg / Joseph A. Kruse

Artikelnummer: 4334

4,50 €
Umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Ausgabe: Broschiert, 41 Seiten

Verlag: Stadtarchiv Lüneburg, 1985

Sprache: Deutsch

Zustand: gebraucht, sehr gut

Hinweis: Bitte beachten Sie die Zustandsklassifizierung.


Aus dem Inhalt:

Der Lebenslauf Heinrich Heines hat vıele Stationen. Die Kopplung „Heine und ...” ist innerhalb der Zeit, die er in Deutschland verbrachte - vom 19. Mai 1831 bis zu seinem Tode am 17. Februar 1856 lebte er in Paris - für Düsseldorf, wo er am 13. Dezember 1797 geboren wurde, für Frankfurt, Hamburg, Bonn, Berlin, Göttingen, Cuxhaven, Norderney, Helgoland, München und auch für Lüneburg möglich und häufig so oder so ähnlich formuliert worden. Heines Lüneburger Zeit wirkt zwar im Vergleich mit anderen Lebensabschnitten unauffällig, hat aber für Heines geistige Entwicklung eine wesentliche und ziemlich klar bestimmbare Bedeutung.