Sternstunden des DDR-Humors - Nimm ein Ei mehr / Lothar Kusche

Artikelnummer: 4295

1,50 €

Umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Ausgabe: Gebunden, 128 Seiten

Verlag: Eulenspiegel, 2009

Sprache: Deutsch

ISBN-13: 978-3359022343

ISBN-10: 3359022343

Zustand: gebraucht, gut

Hinweis: Bitte beachten Sie die Zustandsklassifizierung.


Klappentext:

Die Jahre 1963 und 1964

Lassen Sie sich in die Zeit entführen, als das Chemieprogramm »Wohlstand, Schönheit und Brot« versprach, Komet-Küchenmaschinen und RFT-Geräte aus Staßfurt Einzug in die Haushalte hielten, der Fernsehkoch »Nimm ein Ei mehr« und der Fischkoch »Fisch auf jeden Tisch« empfahl, der Trabant 601 und der Kleinroller Schwalbe in Serienproduktion gingen und das »Neue ökonomische System der Planung und Leitung« bald alle Probleme und Engpässe beseitigen würde. Da macht sich auch Komiker Eberhard Cohrs Gedanken über Ex- und Import.

John Stave beklagt sich über die bevorzugte Abfertigung am Gemüsestand. Lutz Stückrath erzählt von »uns Männern und dem 8. März«, Edgar Külow von einem besoffenen, aber politisch korrekten Weihnachtsmann und Irmgard Abe über die 7 Todsünden der Kleingärtner. Und die Anfrage an den Sender Jerewan lautet: »Was wäre eigentlich passiert, wenn statt Kennedy Ulbricht erschossen worden wäre?« - Antwort: »Im Prinzip nichts, aber Onassis hätte die Witwe nicht geheiratet.«