Zur Ehe gezwungen / Leila

3,50 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Ausgabe: Gebunden, 272 Seiten

Verlag: Weltbild, 2005

Sprache: Deutsch

ISBN-13: 978-3898971775

ISBN-10: 3898971775

Originaltitel: Mariée de force

Zustand: gebraucht, sehr gut

Hinweis: Bitte beachten Sie die Zustandsklassifizierung.


Klappentext:

Es geschah mitten in Europa. Im Alter von 21 Jahren wird die junge Marokkanerin Leila zwangsverheiratet. Mit einem Mann, der 15 Jahre älter ist, den sie niemals zuvor gesehen hat und den sie nicht liebt. Sie muss sich ihrem Vater und der Tradition unterwerfen, denn eine Weigerung würde den Ausschluss aus der Familie oder Schlimmeres bedeuten. Im Haus ihres Ehemannes und ihrer Schwiegermutter beginnt für Leila eine wahre Hölle aus körperlicher und seelischer Gewalt, endlosen Demütigungen und unerträglicher Schikane. Doch sie gibt nicht auf, und letztendlich erlangt sie durch ihren hartnäckigen Widerstand, was in der westlichen Welt so selbstverständlich scheint und sie sich seit frühester Kindheit ersehnt hat: Unabhängigkeit.

Das aufrüttelnde Zeugnis eines mutigen Kampfes für das Recht auf Selbst-bestimmung und persönliche Freiheit.